„Auch das geringste Schaffen steht höher als das Reden über Geschaffenes.“

Adorno, Kant, Leibniz, Lessing, Nietzsche, Schopenhauer, Hegel, Heidegger und viele mehr haben aus Deutschland einst das Land der Dichter und Denker gemacht. Was ist geblieben ? Ein Volk von Klugscheißern, Besserwissern und ganz frisch dabei: selbsternannte Fotophilosophen. Fast bin ich geneigt Holländer zu werden, die haben wenigstens den Gin erfunden und somit wahrlich bleibende Werte geschaffen. Noch haben wir Habermas und Sloterdijk. Ob die ein ganzes Volk retten können ?
Soviel zu der erbrochenen Philosophie unter unseren Bildern.
Ansonsten gilt: nur noch fünf mal schlafen und wir sind wieder da. Gemeinsam finden wir dann Zeit für philosophische Gespräche, drittklassige Fotos, Gin, Weib und Gesang.
Obiges Zitat entnommen aus “Menschliches, Allzumenschliches” von Herrn Nietzsche.
Untere Fotos, der Beweiß das wir auch sonst grenzwertig unterwegs sind.

Aussageloses von Nicole
Grenzwertiges von mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s