Beschwörung der Götter

Der Wonnemonat Mai ist dieses Jahr so ziemlich das armseligste seit Jahren. Selbst unsere Kaninchen werden langsam depressiv und verhalten sich so als würden sie Winterschlaf halten. Dafür haben sie sich ein besonderes Versteck erkoren: im Kleiderschrank zwischen meinen Unterhosen. Das ist nicht weiter schlimm, Kaninchen sind sehr reinliche Tiere und als Toilette benutzen sie artig ihren Stall aber sie haaren. Uns so ist meine gesamte Unterwäsche üppig dekoriert mit schwarzen und weissen Haaren, bei den Temperaturen zur Zeit recht angenehm, muss ich mir doch keine Angora Schlüpfer kaufen.
Als Maßnahme gegen die winterlichen Temperaturen werde ich am Samstag eine Aktion starten:
zu Frankies Musik einen Sonnentanz aufführen, dem Sonnengott einige Gin Tonic opfern und sollte mir dennoch kalt werden, wird mich der Anblick der Showhasen schon wärmen.

Ein Gedanke zu “Beschwörung der Götter

  1. Barock,Rokoko,Klassizismus,Naturalismus, das Leben als Künstler kann so witzlos sein, gute Köpfe aber hier, wieso kommentiert keine Sau? Bald wieder zurück im Betonbunker. Hier nur verrückte Amerikaner, die der neuen Bescheidenheit huldigen.Musste hier mein ganzes Kunstbuch schreiben, habe schon wieder Sehnsucht nach dem Irgendwo im Nirgendwo der Wiesenstraße, aber nur, um sie möglichst bald wieder zu verlassen. Der Sommer wird brutal. Viele Grüße an den Fotografen, der nicht weiss, wie gut er wirklich ist und seine Frau, die nicht weiss, wie gut sie sein könnte,
    der Nackte vom Dach. Bald gibts den Film zum alltäglichen Wahnsinn, aber davon mehr demnächst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s