Der frühe Vogel fängt das schöne Licht

Schon seit meiner ersten Fotoreise vor vielen Jahren gehört, zum Grauen den Teams, die Morgenstunden zum meiner liebsten Fotozeit.

Das unverbrauchte Licht am frühen Morgen, insbesondere die Minuten unmittelbar vor dem Sonnenaufgang, haben fast schon etwas magisches.

Vielleicht ist es aber auch nur die besondere Atmosphäre die ein Morgen am Strand im Süden hat, die es mir angetan hat.

Das Bild unten entstand auf Mallorca, eigentlich eine ganz normale Produktion, doch das Team, ich und natürlich das Model hatten Lust noch vor der eigentlichen Arbeit eine freie Arbeit zu machen.

Wecker auf 4.30Uhr gestellt und los ging es an die Cala Mesquida in die Dünen.

Ganz nach dem Motto „Hast du schönes Licht, braucht du Photoshop nicht“, entstand analog dieses Bild.

Harem  ferti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s